Schluß! Aus! Vorbei! Feierabend!

31. August 2012

Tja, Mädels (und Jungs), meteorologisch gesehen endet dieser mehr oder weniger bescheidene Sommer ziemlich exakt um 23:59:59 Uhr dieses Tages.

watch?feature=player_embedded&v=K6DI6ysDemk#!

Heult doch!

😉

Advertisements

Es gibt ‚was auf die Ohren! One more…

31. August 2012

Schönes WE!

😉


Es gibt ‚was auf die Ohren!

31. August 2012

😉


Fast normal: Start ins WE mit Hindernissen

31. August 2012

Mittlerweile hat 0, Nix eine schon fast bedenkliche, sollte man sagen, liebende Beziehung zu seinem Navigationsgerät? 😉

Der Retter

Das TomTom 825 „blablabla“ hat unsereiner ja schon über Gebühr gelobt.
Entschiedend für die positiven Eindrücke sind/ist dabei sicher nicht das Gerät selbst, sondern die „HD-Traffic“-Geschichte, die allerdings pro Jahr Kosten in Höhe von knapp 50 € verursacht.
Wem es das Wert ist (mir ist es das Wert), erhält über dieses und ähnliche Geräte nahezu Live-Informationen über die aktuelle Verkehrssituation auf seiner Reiseroute.Auch dieser Service von TomTom bietet realitätsnahe Infos, die im 2 – 3 Minutentakt aktualisiert werden.
Back to topic: Der Stau vor dem Elbtunnel um ~11:30 Uhr mit rund 5 km akzeptierbar, ein Unfall in der drauf folgenden Baustelle mit über 11 km Länge jedoch nicht. Saubere Lösung durch das Gerät, der User wird umgeleitet! Noch „backer to topic ;-)“: Relativ gut nach Hause durchgerutscht, durchgeatmet und entspannt…

Wünsche uns ein wundervolles, erholsames WE!

😉


Write & Read: 2007/2012 – „Australia Post Says: Touch Someone With A Letter“ und „Spotpourri“

29. August 2012

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vielen Dank an „Spotpourri“ und „Australia Post„!

😉


Problemlösung

29. August 2012

Nice!

😉


Ooops!

29. August 2012

Oder so…

😯


Es gibt was… ;-)

28. August 2012

Gute Nacht!

😉


WELTEXKLUSIV! Bundeslade gefunden!!!

28. August 2012

Kaum zu glauben, aber wahr!
Am heutigen Dienstag, dem 28. August 2012, pinkelte 0, Nix aufgrund eines heftigen Harndrangs exakt um 14:47 Uhr rund 3,4 Meter von der Rasenkante entfent zunächst ins NICHTS.
Aber: Es blubberte usw., Rest ist ja egal:

TADAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!

Weltexklusiv- Die..naja…lade..


Einen haben „wir“ noch…

28. August 2012

Wie aus den Medien hinlänglich bekannt, hat ja eine nette, ältere Dame in und aus Spanien mit eher weniger künstlerischem Talent versucht, ein Fresko irgendwie und auf ihre ganz eigene Art vor dem Zerfall zu retten.

Das der gut gemeinte Rettungsversuch leider nicht ganz so gut gelungen ist, hat neben der verursachenden Rentnerin mittlerweile offenbar auch der Rest der Welt erkannt und mehr oder weniger respektvoll/-los gewürdigt.

Aktuell –  Aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen ist zu erfahren: –  Spanische Spezialisten arbeiten bereits mit Hochdruck an der Rettung des Bildes.
Erste Versuche zeigen bereits vielversprechende Ergebnisse:

Erste Ergebnisse zur Restaurierung: Klasse!

Schönen Abend noch!

😉


%d Bloggern gefällt das: