Bildbearbeitungsprogramm für lau

27. Februar 2015

Für Windows und OS X ist das Bildbearbeitungsprogramm „Perfect Effects 9 Premium Edition“ derzeit kostenlos erhältlich (Normalpreis 59,95 US-$).

Mit Klick ins Bild zur Website des Anbieters...

Mit Klick ins Bild zur Website des Anbieters…

Hierzu ist eine Registrierung erforderlich, die allerdings aus fiktiven Daten bestehen kann, da der Code zum Freischalten unmittelbar auf der Downloadseite angeboten wird.

Screenshot: Downloadseite...

Screenshot: Downloadseite…

Das Programm lässt sich mit der Lizenz auf 2 Rechnern maximal installieren.
Größe des Downloads für Windows: 276 MB, für Mac 267 MB.
Systemvorraussetzungen: 64 Bit-System und 8 GB RAM.

Weitere Details findet man z. B. in Caschys Blog und auf der englischsprachigen Website des Anbieters

😉


Terminerinnerung!

27. Februar 2015
Nicht vergessen!

Nicht vergessen!

😉


Weisse Bescheid? Aha!

25. Februar 2015
Screenshot: atomaffe.de. Mit Klick ins Bild zum Originalbeitrag...

Screenshot: atomaffe.de. Mit Klick ins Bild zum Originalbeitrag…

😉


Alles geklärt: Fußball-WM 2022 in Katar

24. Februar 2015
Bildquelle: NDR

Bildquelle: NDR

😉


Heute schon gelacht?

19. Februar 2015

Das folgende Video bietet dazu sicher reichlich Gelegenheit. „Have fun!“

😀


Immer schon gewusst!

16. Februar 2015

Da habt ihr bisher über Teil 1 bis 3 von „M.i.B.“ gelächelt, haha…

Lächerlich? Hah...

Lächerlich? Hah…

Da haben wir den Salat!
SIE sind unter uns! Und auch noch ehrlich gewählt…

Siehste!

Siehste!

😀


Es gibt `was auf die Ohren!

15. Februar 2015
Mit Klick ins Bild zum Video...

Mit Klick ins Bild zum Video…

😉


Störung!

14. Februar 2015

Leider ist unser Programm gerade gestört. Wir bitten um ihr Verständnis!
Bis zur Behebung des Problems senden wir ein wenig Unterhaltungsmusik…

😉


Alle Jahre wieder!

14. Februar 2015

Regelmäßig, genauer gesagt/geschrieben, jährlich, geraten die Besucherzahlen dieses Blogs immer am heutigen 14. Februar außer Rand und Band…

Heftiger Ausschlag des nach oben offenen Besucherzählers...

Heftiger Ausschlag des nach oben offenen Besucherzählers…

...etwas mehr geht noch...

…etwas mehr geht noch…

Und warum? Darum…

valentinstag

Törööööööööööö! Valentinstag!

Na dann:

16172_10153071023340050_5330898134092739515_n

…oder so…

😉


Spieletipp: „Limbo“

14. Februar 2015

Für mindestens jugendliche Freunde* eines gepflegten, teils kniffligen Denk-, Rätsel- und „Jump ’n‘ Run“ -spiels sei hier für „Limbo“ von den Playdead Studios eine Empfehlung ausgesprochen.
Das ziemlich perfekt gezeichnete, preisgekrönte Spiel (in einer düsteren schwarz/weiß Umgebung mit Gruselfaktor) aus dem Jahr 2011 ist gerade wieder in den einschlägigen News aufgetaucht, da aktuell eine Variante für die Android-Plattform angeboten wird.

Screenshot zu "Limbo"

Screenshot zu „Limbo“

Kleiner Nachteil: Das Spiel ist kostenpflichtig!
Allerdings sind die Kosten für dieses langanhaltende Spielvergnügen in spannender Atmosphäre übersichtlich: Für 9,99 US-$ kann man das Game in der Windows PC-Variante (XP bis 10 TP geeignet) direkt von der Seite des Anbieters herunterladen. 4,99 € wird für die iOS-Version aufgerufen und die gerade erschienene Android-Version schlägt mit 4,23 € zu Buche. Amazon listet das Spiel schließlich für 14,99 € (plus Versandkosten).

*Alterseinstufung: usk-16._V212194819_

Für Windows und Mac gibt es hier eine kostenlose Demoversion…

😉


%d Bloggern gefällt das: